Prof. Dr. Martin Beckmann
Dr. Hans Vietmeier
Dr. Andreas Kersting
Dr. Hans-Joachim David, Notar
Andreas Kleefisch
Dr. Olaf Bischopink
Dr. Stefan Gesterkamp
Dr. Georg Hünnekens
Franz-Robert Bärtels
Dr. Joachim Hagmann
Dr. Andre Unland
Dr. André Herchen
Dr. Martin M. Arnold
Dr. Antje Wittmann
Dr. Jens Tobias Gruber
Dr. Frank Andexer
Dr. Bele Carolin Garthaus
Dr. Stefan Sieme
Dr. Tobias Schneider-Lasogga
Dr. Jens Reiermann
Stefan Schäperklaus
Dr. Jürgen Durynek
Alexander Wirth
Dr. Othmar E. Weinreich
Dr. David Weghake
Dr. Daniel Thal
Dr. Silke Klinck
Serdar Acar
Daniel Hupertz

Prof. Dr. Martin Beckmann

2016
197. Funktionswandel der Verwaltungsgerichtsbarkeit unter dem Einfluss des Unionsrechts? - Der Umfang des Verwaltungsrechtsschutzes auf dem Prüfstand, in: Verhandlungen des 71. Deutschen Juristentags Essen 2016, Bd. II Sitzungsberichte (Referate und Beschlüsse) München, 2016.

196. Immissionsinformationsrecht –Berichtspflichten und Veröffentlichung von Mängelberichten, in: Schriften zum Infrastrukturrecht, Stuttgart 2016.

195. Abwägung als Verfahren – Abwägung als materielles Recht, in: BauR 2016, Seiten 1417-1428.

194. Der Bergschaden – Rechtliche Rahmenbedingungen für die Ermittlung und Geltendmachung des Bergschadensersatzanspruchs, in. Zeitschrift für Bergrecht 2016, Seiten 1-20.

193. Gesetzliche Überlassungspflichten für Abfälle und Dienstleistungsfreiheit von Entsorgungsunternehmen, (gemeinsam mit S. Gesterkamp), in: AbfallR 2016, Seiten 66-76.

192. Das Kreislaufwirtschaftsgesetz – Umwelt- und Ressourcenschutzrecht für eine moderne Recyclingwirtschaft, in: AD LEGENDUM 2016, Seiten 81-85.

2015
191. Kreislaufwirtschaftsrecht, in: Schulte/Kloos (Hrsg.), Handbuch des öffentlichen Wirtschaftsrechts, 1. Aufl. München 2015, Seiten 552 - 572.

190. Gemeindliches Einvernehmen nach § 36 Abs. 1 BauGB bei Vorhaben unter Bergaufsicht, in: BauR 2015, in Vorbereitung für 2015

189. Raumordnungsrecht, in: Hoppenberg/de Witt, Handbuch des öffentlichen Baurechts, Loseblatt, Stand: 2015

188. Registerpflichten nach § 49 KrWG, in: AbfallR 2015, Seiten 157 - 165.

187. Der Umweltinspektionsbericht im Sinne von § 52 a Abs. 1 BImSchG, in: I+E 2015, Seiten 58 - 66.

186. Umweltschutz und Öffentlichkeitsbeteiligung im Bergrecht, in: Natur und Recht 2015, Seiten 152 - 160.

185. Umfang und Grenzen der Auskunftspflicht des Bürgermeisters nach § 55 Abs. 1 S. 2 GO NRW, in: NWVBl. 2015, Seiten 85 - 92.

2014
184. Abfallbezogene Nebenbestimmungen und nachträgliche Anordnungen bei immissionsschutzrechtlich genehmigungsbedürftigen Anlagen, in: I+E 2014, Seiten 192 - 202.

183. Umweltverträglichkeitsprüfung in der praktischen Anwendung, in: Zeitschrift für Umweltrecht 2014, Seiten 541 - 547.

182. Strukturprinzipien des deutschen Verwaltungsprozesses: Gesetzliche Regelungsdichte und verwaltungsgerichtliche Kontrolldichte, in: Rechtstheorie 2014, Seiten 141 - 158.

181. Rechtsschutzmöglichkeiten des Regionalrats gegen Einwendungen der Landesplanungsbehörde nach § 19 Abs. 6 S. 3 LPlG NRW, in: BauR 2014, Seiten 1717 - 1723.

180. Rechtliche Rahmenbedingungen der Gewinnung und energetischen Nutzung von Grubengas, in: DVBl. 2014, Seiten 1032 - 1042.

179. Öffentlichkeitsbeteiligung vor der Zulassung bergbaulicher Vorhaben, in: UPR 2014, Seiten 206 - 2014.

178. Zur Rechtsstellung öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger im Anfechtungsprozess gewerblicher Sammler, in: AbfallR 2014, Seiten 151 - 155.

177. Bereitstellung der Grundlast durch konventionelle Kraftwerke, in: Tagungsband des Instituts für Umwelt- und Technikrecht der Universität Trier, Berlin 2014, Seiten 55 - 76.

2013
176. Öffentlichkeitsbeteiligung im bergrechtlichen Genehmigungsverfahren, Tagungsband des Instituts für Berg- , Umwelt- und Europarecht der RWTH Aachen.

175. Das Stilllegungsverbot für Kraftwerke nach § 13 a EnWG, I+E 2013, Seiten 240 - 248.

174. Keine gewerbliche Sammlung von Abfällen durch Personenhandelsgesellschaften?, AbfallR 2013, Seiten 296 - 302.

2012
173. Rechtliche Rahmenbedingungen für gewerbliche und gemeinnützige Sammlungen nach dem neuen KrWG, in: Deutsches Verwaltungsblatt 2012, 1403 - 1413.

172. Enteignungsverfahren, in: Redeker/Uechtritz (Hrsg.), Anwaltshandbuch Verwaltungsverfahren, 2. Auflage, Köln 2012, Seiten 475 - 521.

171. Hoppe/Beckmann, UVPG. Kommentar zum Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung, 4. Auflage, Köln u.a., 2012.

170. Das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz - Ziele des Gesetzgebers und deren Erreichbarkeit mit dem KrWG, AbfallR 2012, 142.

169. Die Rechte des Grundstückseigentümers bei der Gewinnung von Bodenschätzen nach dem Bundesberggesetz, in: Agrar- und Umweltrecht 2012, Seiten 1 - 6.

2011
168. Biomasseproduktion und -anlagen in der Raumplanung, in: Tagungsband des Zentralinstituts für Raumplanung, 2011, Seiten 82 - 110.

167. Planfeststellung zwischen Zulassungsverfahren und Planung. Steht die Zukunft der Planfeststellung auf dem Spiel?, in: Erbguth (Hrsg.) Tagungsband, Nomos-Verlag 2011, Seiten 123 - 156.

166. (Umwelt-)Informationsansprüche als anwaltliches Handlungsinstrument - Voraussetzungen, Grenzen und Durchsetzung, in: Deutsches Anwalt-Institut (Hrsg.) Tagungsband, Berlin 2011, Seiten 128 - 145.

165. Klimaschutz durch Landesplanung. Zum Entwurf eines Klimaschutzgesetzes Nordrhein-Westfalen, NWVBl. 2011, Seiten 249 - 256.

164. Klimaschutz in Nordrhein-Westfalen. Zum Entwurf eines Klimaschutzgesetzes Nordrhein-Westfalen, in: I+E, Zeitschrift für Immissionsschutzrecht und Emissionshandel, 2011, Seiten 67 - 79.

163. Pflichten zur Drittbeauftragung und kommunale Selbstverwaltungsgarantie, in: AbfallR 2011, (gemeinsam mit A. Wittmann), Seiten 55 - 66.

2010
162. Bergrechtliche Anforderungen an die Standsicherheit bergbaulicher Anlagen, in: Zeitschrift für Baurecht 2010, 2047 - 2059.

161. Raumordnungsrecht, in: Hoppenberg/de Witt (Hrsg.), Handbuch des öffentlichen Baurechts, Band II, Loseblatt, Stand: September 2010, Seiten 1 - 72.

160. Abstimmungspflichten der Verpackungsverordnung bei der Einführung einer kommunalen Wertstofftonne, in: Umwelt- und Planungsrecht 2010, Seiten 321 - 326.

159. Rechtliche Rahmenbedingungen der Abschlussbetriebsplanung, in: Kühne/Ehricke (Hrsg.), Bergrecht zwischen Tradition und Moderne, Veröffentlichungen des Instituts für Energierecht an der Universität Köln, Köln 2010, Seiten 169 - 197.

158. Rechtswahrung durch Verwaltungsverfahren, in: Erbguth (Hrsg.), Verwaltungsrechtsschutz in der Krise: vom Rechtsschutz zum Schutz der Verwaltung, Schriftenreihe des Ostseeinstituts, Nomos Verlag, Seiten 99 - 115.

157. Abfallhierarchie und gesetzliche Überlassungspflichten im Entwurf des Kreislaufwirtschaftsgesetzes, in: AbfallR 2010, Seiten 54 - 63.

156. Rechtliche Rahmenbedingungen der Einstellung des Steinkohlenbergbaus an der Ruhr, in: Die öffentliche Verwaltung 2010, Seiten 512 - 519.

155. Das Recht auf Wahrheit bei der Kommunalwahl, in: Nordrhein-Westfälische Verwaltungsblätter 2010, (gemeinsam mit A.Wittmann), Seiten 81 - 87.

2009
154. Zur Zulässigkeit gewerblicher Sammlungen und der Beauftragung Dritter bei der Verwertung von Haushaltsabfällen, in: AbfallR 2009, 235 - 246.

153. Sparkassenrechtliche Rahmenbedingungen für die Bildung von Reservefonds regionaler Sparkassen- und Giroverbände, in: Kommunale Steuerzeitschrift 2009, (gemeinsam mit A. Wittmann), Seiten 5 - 10.

152. Entwicklungen im Kreislaufwirtschaftsrecht. Bericht über die Diskussion der Gesellschaft für Umweltrecht, Jahrestagung 2008, in: Dokumentation zur 32. wissenschaftlichen Fachtagung der Gesellschaft für Umweltrecht, Berlin 2009, Seiten 173 - 180.

151. Verfahrensrechtliche Schwerpunkte der Umweltverträglichkeitsprüfung im Entwurf des UGB, in: Frenz (Hrsg.) UGB: Auswirkungen auf die Rohstoffwirtschaft", Heft 117 der Schriftenreihe der GDMB, Clausthal-Zellerfeld 2009, Seiten 39 - 56.

150. Zur zeitlichen Begrenzung der Inanspruchnahme für Gefahren und Bergschäden des Altbergbaus, in: Festschrift für Gunther Kühne, (gemeinsam mit A. Wittmann), Seiten 441 - 454.

149. Die Zulegung nach § 35 BBergG, in: Zeitschrift für Bergrecht (gemeinsam mit A. Wittmann), in: Zeitschrift für Bergrecht 2009, Seiten 32 - 42.

2008
148. Vergaberecht, in: Beck' sches Wirtschaftsrechtshandbuch, 4. Auflage, München 2008, Seiten 1553 - 1552.

147. Umweltrecht, in: Beck' sches Wirtschaftsrechtshandbuch, 4. Auflage, München 2008, Seiten 1311 - 1382.

146. Rechtsschutz für Betroffene und Umweltvereinigungen bei Umweltschäden im Sinne des Umweltschadensgesetzes, in: Umwelt- und Planungsrecht 2008, (gemeinsam mit A. Wittmann), Seiten 421 - 426.

145. Kommentar zum Umweltschadensgesetz, in: Landmann/Rohmer Umweltrecht, Band III (gemeinsam mit A. Wittmann).

144. Rechtsschutz des Verantwortlichen bei Umweltschäden nach dem USchadG, in: Deutsches Verwaltungsblatt 2008, (gemeinsam mit A. Wittmann), 1287 - 1294.

143. Vor der höchsten Instanz, in: Der Gemeindehaushalt 2008, (gemeinsam mit A. Wittmann), Seiten 46 - 47.

142. Sekundärzwecke/Beschaffungsfremde Kriterien, in: Müller/Wrede (Hrsg.), Kompendium des Vergaberechts, Berlin 2008, S. 329 - 345.

141. Das deutsche Abfallrecht als Instrument des Klimaschutzes und der Ressourcenschonung, in: AbfallR 2008, 65 - 71.

140. Vom Abfallbeseitigungsgesetz zum Umweltgesetzbuch  Das deutsche Abfallrecht als Instrument der Kreislaufwirtschaft, des Klimaschutzes und der Ressourcenschonung, in: Wiemer/Kern (Hrsg.), Bio- und Sekundärrohstoffverwertung III, Witzenhausen, S. 73 - 87.
2007
139. Bestimmung des Verhältnisses von Eingriffsregelung, FFH-VP, UVP und SUP im Vorhabenbereich, BFN-Skripten 2007, XI und 204 Seiten (gemeinsam mit H. Lambrecht, W. Peters, J. Köppel, E. Weingarten und W. Wende).
138. Entwicklung der Verwaltungsrechtsprechung zur energetischen Verwertung von Abfällen in Hausmällverbrennungsanlagen, in: AbfallR 2007, Seiten 267 - 277.
137. Rechtsfragen der Zwischenlagerung von Abfällen, in: Umwelt- und Planungsrecht 2007, (gemeinsam mit A. Wittmann), S. 247 - 255

136. Umwelthaftung für Abfallentsorgungsanlagen, in: AbfallR 2007, (gemeinsam mit A. Wittmann), S. 87 - 97

135. Kreislaufwirtschafts- und Abfallrecht, Einführung in das Abfallrecht, Lexxion-Verlag, Berlin, 2007, XI und 208 Seiten

134. Bürgerbegehren in Zeiten knapper Kassen, in: KommJur 2007, (gemeinsam mit J. Hagmann), S. 89 - 94

133. Vorzeitige Beendigung aufsichtsrechtlicher Mandate in Versicherungsunternehmen,in: Versicherungsrecht 2007, (gemeinsam mit D. Laumann), S. 15 - 21

2006
132. Brauchen wir eine kommunale Entsorgungsautarkie für gemischte Siedlungsabfälle?, in: AbfallR 2006, S. 263 - 274

131. Rechtsgrundlagen der bergbehördlichen Überwachung der Nachsorgeverantwortung, in: Meier/Sroka u. a. (Hrsg.), 6. Altbergbaukolloquium, Essen 2006, S. 109 - 117

130. Grenzen der Zumutbarkeit der Nachsorgeverantwortung eines Bergwerksunternehmens, in: Zeitschrift für Umweltrecht 2006, S. 295 - 300

129. Die neuen abfallrechtlichen Pflichten, in Deutsches Verwaltungsblatt 2006, S. 684 - 686

128. Rechtsschutz gegen Hochwasserrisiken - Steinkohlenbergbau unter dem Rhein, in: Klaus Vieweg (Hrsg.) Risiko – Recht – Verantwortung, Carl Heymannns Verlag, Köln u.a. 2006, S. 197 - 227

2005
127. Die Berücksichtigung von „early actions” bei Anlageteilen und Nebeneinrichtungen im Sinne von § 2 Abs. 1 S. 2 TEHG, in: EurUP 2005, (gemeinsam mit J. Hagmann), S. 11 - 17

126. In-house-Geschäft und de-facto-Vergaben - EuGH schließt Lücken des Vergaberechts, AbfallR 2005, S. 37 - 42

125. Kommunale Abfallwirtschaftsunternehmen und öffentliche Aufträge im Sinne von § 99 Abs. 1 GWB, in: Aachener Abfallforum 2005, Lexxion-Verlag, Berlin 2005, S. 77 - 94

124. Stilllegung, Rekultivierung und Nachsorge von Deponien, in: Zeitschrift für Umweltrecht 2005, (gemeinsam mit J. Hagmann), S. 9 - 15

123. Raumordnungsrecht, in: Hoppenberg/de Witt (Hrsg.), Handbuch des öffentlichen Baurechts, Beck-Verlag, München, Loseblatt, Stand: 16. Ergänzungslieferung

122. Rechtsfragen der Wahlkreiseinteilung in Nordrhein-Westfalen, in: NWVBl. 2005, S. 167 - 173

2004
121. Zur Verfolgung ökologischer Zwecke bei der Auftragsvergabe, in: NZBau 2004, S. 600 - 605

120. Die Wahrnehmung von Nebentätigkeiten durch kommunale Spitzenbeamte, in: Die öffentliche Verwaltung, 2004, (gemeinsam mit J. Hagmann), S. 937 - 946

119. Zur Verfolgung ökologischer Zwecke bei der Vergabe öffentlicher Aufträge, in: Tagungsband, 5. Düsseldorfer Vergaberechtstag, Ministerium für Verkehr, Energie und Landesplanung des Landes Nordrhein-Westfalen, S. 53 - 69

118. Die Berücksichtigung von Bergschäden bei der Zulassung bergbaulicher Vorhaben, in: Tagungsband, 5. Aachener Bergschadenskolloquium, Umgang mit Bergschäden in Verfahren und Praxis, Heft 101 der Schriftenreihe der Gesellschaft für Bergbau, Metallurgie, Rohstoff- und Umwelttechnik, Clausthal-Zellerfeld 2004, S. 71 - 82

117. Die allgemeine Vorprüfung zur Feststellung der UVP - Pflicht immissionsschutzrechtlich genehmigungsbedürftiger Anlagen, in: Deutsches Verwaltungsblatt 2004, S. 791 - 801

116. Der Kontext der allgemeinen Vorprüfung, in: Die Vorprüfung in der Umweltverträglichkeitsprüfung - Rechtliche Anforderungen und Erfahrungen des Vollzugs-, Der Senator für Bau, Umwelt und Verkehr, Bremen, Schriftenreihe des Vereins für Umweltrecht, Band 15, Rhombos-Verlag Berlin 2004, S. 24 50

2003
115. Verwaltungsgerichtlicher Rechtsschutz gegen unzulässige kommunale Beteiligungen an international tätigen Unternehmen, in: EurUP 2003 - Zeitschrift für Europäisches Umwelt- und Planungsrecht, (gemeinsam mit G. Berg), S. 70 - 77

114. Abfallrechtliche Anforderungen bei der Vergabe öffentlicher Aufträge in der Abfallwirtschaft, in: Tagungsband Lexxion - Verlag, Berlin 2003, (gemeinsam mit A. Arnold), S. 15 - 27

113. Kommunal- und vergaberechtliche Anforderungen an eine interkommunale Gemeinschaftsarbeit in der Abfallwirtschaft, in: Recht der Abfallwirtschaft 2003, (gemeinsam mit S. Gesterkamp), S. 227 - 232 und AbfallR 2003, S. 279 - 284

112. Die integrative immissionsschutzrechtliche Genehmigung. Ein Instrument zur Verringerung des Investitionsschutzes und der Rechtssicherheit für den Vorhabenträger?, in: Natur und Recht 2003, S. 715 - 722

111. Rechtsfragen des Vollzugs der Deponieverordnung und der Abfallablagerungsverordnung, in: Deutsches Verwaltungsblatt 2003, S. 821 - 830

110. Umweltverträglichkeitsprüfung im Abfallrecht, in: Die Umweltverträglichkeitsprüfung. Neuregelung, Entwicklungstendenzen (Hrsg. Wilfried Erbguth), Tagungsband des Rostocker Umweltrechtstag 2003, Nomos-Verlag, 2003, Blatt 121 - 140

109. Rechtsfragen der Gewerbeabfallverordnung, in: Münsteraner Abfallwirtschaftstage, Tagungsband, Münster 2003, S. 388 - 393

108. Zur Umsetzung von Anforderungen der Deponieverordnung und der Abfallablagerungsverordnung für den Weiterbetrieb von Deponien, in: Recht der Abfallwirtschaft 2003

107. Sicherheitsleistungen für Abfallentsorgungsanlagen und Entsorgungsdienstleistungen, in: Umwelt- und Planungsrecht 2003, (gemeinsam mit S. Gesterkamp), S. 206 - 213

106. Rechtliche Vorgaben für Abfallwirtschaftsplanung und Deponiezulassung zum Weiterbetrieb und zur Stilllegung von Deponien, in: Tagungsband zu den Kölner Abfalltagen 2002, Gutke-Verlag, Köln 2003, S. 119 - 153

105. Abfallrecht zwischen staatlicher Lenkung, kommunaler Daseinsvorsorge und privatem Wettbewerb, in: Verwaltungsarchiv 2003, S. 371 - 388

104. Entsorgung im Recht der Biotechnologie, in: Umwelt- und Technikrecht, Band, 66, Tagungsband zum 18. Trierer Kolloquium zum Umwelt- und Technikrecht, Berlin 2003, S. 129 - 169

2002
103. Kommunale Abfallwirtschaft im Wettbewerb. Anmerkungen zu Entscheidungen des BGH vom 25.04.2002 und des OLG Düsseldorf vom 17.06.2002 und vom 04.09.2002, in: Recht der Abfallwirtschaft 2002, S. 11 - 14

102. Kommentierung der §§ 11, 12, 18, 20 UVPG, in: Hoppe (Hrsg.), Kommentar zum Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung, Köln u.a., 2. Auflage

101. Zur Erforderlichkeit einer FFH-Verträglichkeitsprüfung bei der Bundesverkehrswegeplanung, in: Deutsches Verwaltungsblatt 2002, (gemeinsam mit G. Hünnekens), S. 1508 - 1517

100. Gerichtlicher Rechtsschutz gegen bergbauliche Vorhaben, in: Bochumer Beiträge des Instituts für Berg- und Energierecht der Ruhr-Universität Bochum, Bochum 2002, S. 24 - 48

99. Das Verbot der Entsorgung landesfremder Abfälle in Brandenburg. Zur Unwirksamkeit des Art. 39 Abs. 6 Bbg Verf, in: Landes- und Kommunalverwaltung 2002, (gemeinsam mit H. Hagmann), S. 351 - 356

98. Ist die deutsche Abgrenzung von Abfallbeseitigung und Abfallverwertung noch zeitgemäß?, in: Natur und Recht 2002, S. 72 - 79

97. Zur Bedeutung verbindlicher Abfallwirtschaftspläne bei der Vergabe öffentlicher Entsorgungsaufträge, in: Umwelt- und Planungsrecht 2002, S. 41 - 47

96. Anmerkungen zur kartellrechtlichen Abgrenzung von Märkten im Bereich der Entsorgungswirtschaft, in: Wirtschaft und Wettbewerb 2002, S. 16 - 25

2001
95. Rechtsgrundlagen der Rekultivierung und Nachsorge von Deponien nach Inkrafttreten des BBodSchG, in: Deutsches Verwaltungsblatt 2001, (gemeinsam mit H. Hagmann), S. 1636 - 1642

94. Umweltrecht, in: Beck' sches Wirtschaftsrechtshandbuch, 3. Auflage, München 2001, S. 1213 - 1289

93. Abfallrecht. Einführung zum Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz, in: dtv-Textsammlung, Beck-Verlag München, 6. Auflage 2001, S. IX - XXXII

2000
92. Enteignungsverfahren, in: Anwaltshandbuch für das Verwaltungsverfahren, 2. Auflage, Otto Schmidt-Verlag, 1/2000

91. Verträglichkeitsprüfung und Ausnahmeregelung nach § 19 c BNatSchG, in: Zeitschrift für Umweltrecht 2000, (gemeinsam mit Heiner Lambrecht), S. 1 - 10

90. Die Ausgleichsregelung des § 1 a Absatz 3 BauGB, in: Planung, Festschrift für Werner Hoppe, München 2000, S. 531 - 549

89. Hoppe/Beckmann/Kauch, Umweltrecht, 2. Auflage, Beck-Verlag, München 2000, S. XLI und 935 Seiten

1999
88. Genehmigungsrechtliche Fragen der GesundheitsschutzBergverordnung beim Einsatz von Abfällen als Bergversatz, in: Zeitschrift für Bergrecht 1999, S. 12 - 19

87. Aktuelle Rechtsprechung des OVG Koblenz zu landesrechtlichen Andienungspflichten, AbfallPrax 1999, S. 45 - 49

86. Konkretisierung des Abfallbegriffs und der gesetzlichen Grundpflichten und Grundsätze, in: Natur und Recht 1999, S. 24 - 31

1998
85. Zulassung von Anlagen und Tätigkeiten, in: Handbuch zum europäischen und deutschen Umweltrecht, (Hrsg. Hans Werner Rengeling), Köln u.a., Band 2, S. 879 - 900

84. Konkretisierung des Abfallbegriffs und der gesetzlichen Grundpflichten und Grundsätze, in: Ministerium für Umwelt Raumordnung und Landwirtschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.), Konkretisierung von Umweltanforderungen, Tagungsband der nordrhein-westfälischen Umweltrechstage 1998, Düsseldorf 1998, S. 127 - 152

83. Rechtsstellung des Abfallentsorgers im Entsorgungsnachweisverfahren, in: Umwelt- und Planungsrecht 1998, (gemeinsam mit Gerhard Spieß), S. 366 - 370

82. Kommunale Abfallwirtschaft als unlauterer Wettbewerb, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1998, (gemeinsam mit Hans - Joachim David), S. 1041 - 1048

81. Rechtsgrundlagen der Abfallverbände in Sachsen, in: Sächsische Verwaltungsblätter, 1998, (gemeinsam mit Gerhard Spieß), S. 132 - 135

1997
80. Nachteil oder Rechtsverletzung als Zulässigkeitsvoraussetzung in anhängigen Normenkontrollverfahren, in: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 1997, (gemeinsam mit Andreas Kleefisch), S. 1193 - 1195

79. Die UVP für Pläne und Programme im Bereich der Abfallplanung, in: Die UVP für Pläne und Programme. Eine Chance zur Weiterentwicklung von Planungsinstrumenten?, (Hrsg. Ministerium für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft des Landes Nordrhein - Westfalen, Düsseldorf 1997), S. 80 - 94

78. Der Umweltanwalt und die Kooperation mit dem Strafverteidiger, in: Deutsches Anwaltsblatt 1997, S. 586 - 593

77. Abfallberatungspflichten unter dem neuen Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz, in: Natur und Recht 1997, (gemeinsam mit Nicola Krekeler), S. 223 - 229

76. Andienungspflichten für besonders überwachungsbedürftige Abfälle zur Verwertung unter dem KrWG, in: Umwelt- und Planungsrecht 1997, (gemeinsam mit Nicola Krekeler), S. 214 - 221

75. Abfallwirtschaftsplanung als Instrument zur Umsetzung der TA Siedlungsabfall, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1997, S. 216 - 225

74. Privatwirtschaftlich organisierte Entsorgung am Beispiel von Altautos und Elektronikschrott, in: Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz - was ändert sich?, Dokumentation zur Tagung der Gesellschaft für Umweltrecht am 31.10.1996, Berlin 1997, S. 244 - 273

73. Einführung zum Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz, Textausgabe Beck - Verlag, 4. Auflage, München 1997, S. XIII - XXXIV

72. Von der öffentlichen Daseinsvorsorge zur privaten Kreislaufwirtschaft, in: Betriebs - Berater 1997, (gemeinsam mit Andreas Kersting), S. 161 - 169

1996
71. Produktbezogene Rücknahmeregeln, in: Auswirkungen des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes auf die öffentlichen Entsorgungsträger (Hrsg. Hoppe/Bauer/Faber/Schink), Köln 1996, Se. 155 - 176

70. Zur Unvereinbarkeit landesrechtlicher Andienungs- und Überlassungspflichten für Sonderabfälle mit dem Bundesrecht, in: Andienungs- und Überlassungspflichten bei der Sonder-abfallentsorgung, (Hrsg. Wolfgang Klett), Köln 1996, S. 21 - 50

69. Unvereinbarkeit der baden-württembergischen Andienungspflichten für Sonderabfälle zur Verwertung mit dem Bundesrecht, in: Organisation der Sonderabfallentsorgung, Erich Schmidt - Verlag, Berlin 1996 (Hrsg. Weidemann/Beckmann), S. 89 - 136

68. Der Braunkohlenplan Garzweiler II als Bewährungsprobe für das Recht der Braunkohlenplanung in NRW, in: Städte- und Gemeinderat 1996, S. 269 - 278

67. Kommentar zum Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz, in: Landmann/Rohmer, Loseblatt, Beck-Verlag München, (gemeinsam mit A. Kersting).

1995
66. Kommentar zum Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (Hrsg. Werner Hoppe), Köln u.a. 1995, Kommentierung der § 11, 12 UVPG

65. Die Verwertung von Klärschlamm und Kompost unter dem Abfallgesetz sowie dem Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz, in: Umwelt- und Planungsrecht 1995, (gemeinsam mit A. Kersting), S. 321 - 327

64. Möglichkeiten des internationalen Austausches von Abfällen und Recycling-Produkten, Münster 1995, (gemeinsam mit W. Hoppe), 193 Seiten

63. Grundsätze des Zulassungsrechts und der Abfallüberwachung, in: Nordrhein-Westfälische Verwaltungsblätter 1995, S. 81 - 89

62. Rechtliche Möglichkeiten des internationalen Austausches von Abfällen und Recycling-Produkten, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1995, (gemeinsam mit W. Hoppe), S. 817 - 825

61. Zur Wahl des Beklagten beim Folgenbeseitigungsanspruch im Sinne von § 113 Abs. 1 S. 2 VwGO, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1995, S. 1342 - 1345

60. Rechtsprobleme der Rücknahme- und Rückgabepflichten, in Kreislaufwirtschaft oder Kollaps im Abfallrecht, 10. Kolloquium zum Umwelt- und Technikrecht, Trier 1995, UTR Band 30, S. 91 - 127

59. Zur ordnungsrechtlichen Verantwortung für die Spätfolgen des Bergbaus in den neuen Bundesländern, in: Umwelt- und Planungsrecht 1995, S. 7 - 11

58. Berg-, umwelt- und planungsrechtliche Probleme bei der Wiedernutzbarmachung und Folgenutzung bergbaulicher Anlagen und Flächen und Anlagen, in: Gegenwartsprobleme des Bergrechts, Baden-Baden 1995, S. 67 - 105

57. Rechtsprobleme der Rücknahme- und Rückgabepflichten, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1995, S. 313 - 322

1994
56. Umweltrecht, 150 Stichworte zum Umweltrecht, in: Lexikon der Umwelttechnik, VDI-Verlag, Düsseldorf 1994

55. Verfahrensrechtliche Anforderungen an die Standortsuche von Abfallentsorgungsanlagen, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1994, S. 236 - 245

54. Die Auflösung von Ratsausschüssen während der Wahlzeit des Rates und die Verteilung der Ausschußvorsitze, in: Nordrhein-Westfälische Verwaltungsblätter 1994, S. 126 - 127

1993
53. Bewerten und Gesetzesanwendung bei der Umweltverträglichkeitsprüfung, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1993, S. 1335 - 1337

52. Rechtliche Grenzen informaler Bürgerbeteiligung bei der Standortsuche für Abfallentsorgungsanlagen, in: Umwelt- und Planungsrecht 1993, S. 421 - 426

51. Abfallrechtliche Aspekte bei der Gründung einer kommunalen Entsorgungsgesellschaft, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1993, S. 9 - 14

50. Das Zulassungsrecht für mobile Anlagen zur Bodenreinigung, in: Bodenschutz (Hrsg. Barz/Bonus/Hoppe/Schreiber), Münster 1993, S. 251 - 275

49. Rechtsfragen der Genehmigung mobiler Bodenreinigungsanlagen, in: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 1993, S. 305 - 311

1992
48. Rechtsfragen bei der Gründung einer Entsorgungs-GmbH, in: Organisationsformen in der öffentlichen Abfallwirtschaft (Hrsg. J. Bauer/A. Schink), Düsseldorf 1992, S. 38 - 52

47. Verfassungswidrige Enteignungen von Entsorgungsunternehmen in den neuen Bundesländern, in: Landes- und Kommunalverwaltung 1992, S. 390 - 393

46. Oberflächeneigentum und Bergbau, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1992, S. 741 - 749

45. Zur Weiterentwicklung des Einkaufszentrenbegriffs, in: Umwelt- und Planungsrecht 1992, (gemeinsam mit H.G. Sonnemann), S. 221 - 226

44. Bergrechtliches Direktionsprinzip und ordnungsrechtliche Verantwortung, in: Zeitschrift für Bergrecht 1992, S. 120 - 126

43. Zur Berücksichtigung kirchlicher Belange in der Bauleitplanung, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1992, (gemeinsam mit W. Hoppe), S. 188 - 195

1991
42. Rechtliche Instrumente gegen Zersiedlungstendenzen in den neuen Bundesländern, in: Landes- und Kommunalverwaltung 1991, S. 385 - 391

41. Enteignungsverfahren, in: Anwaltshandbuch für Verwaltungsverfahren (Hrsg. K. Redeker und M. Uechtritz), Köln 1991, S. 1 - 66

40. Zur Berücksichtigung von Eigentümerbelangen im denkmalrechtlichen Erlaubnisverfahren, in: Nordrhein-westfälische Verwaltungsblätter 1991, S. 361 - 367

39. Allgemeines Umweltrecht, in: Handbuch der deutschen Rechtspraxis (Hrsg. B. Me-ßerschmidt), München 1991, S. 914 - 919

38. Umweltrecht, in: Beck'sches Steuerberaterhandbuch (Hrsg. J.Pelka), München 1991, S. 1237 - 1315

37. Der Rechtsschutz des Vorhabenträgers bei der Umweltverträglichkeitsprüfung, in: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 1991, S. 427 - 431

36. Rechtsschutz Drittbetroffener bei der Umweltverträglichkeitsprüfung, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1991, S. 358 - 365

1990
35. Stoffzulassung nach dem Benzinbleigesetz, in: Umwelt- und Planungsrecht 1990, (gemeinsam mit W. Hoppe), S. 161 - 166

34. Über die Grundrechtsfähigkeit von Wasser- und Bodenverbänden, in: Deutsches Verwal-tungsblatt 1990, (gemeinsam mit W. Hoppe), S. 177 - 182

33. Ziele und Instrumente der integrierten Abfallwirtschaft, in: Verwaltungsarchiv 81 (1990), (gemeinsam mit W. Appold), S. 305 - 326

32. Zur Berücksichtigung von Standortalternativen bei der Zulassung von Abfallentsorgungsanlagen, in: Die Öffentliche Verwaltung 1990, (gemeinsam mit W. Hoppe), S. 769 - 776

31. Altlastensanierung und Störerauswahl im Verwaltungsvertrag, in: Wirtschafts- und Umweltrecht 1990, (gemeinsam mit H. Matuschak), S. 70 - 76

30. Gebietsentwicklungspläne als Gegenstand der kommunalen Verfassungsbeschwerde, in: Städte- und Gemeinderat 1990, S. 87 - 93

29. Grenzen des geltenden Artenschutzrechts, in: Natur und Recht 1990, S. 300 - 302

28. Die Wahrnehmung von Ausgleichs- und Ergänzungsaufgaben durch die Kreise und ihre Finanzierung über die Kreisumlage, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1990, S. 1193 - 1201

27. Planfeststellung und Plangenehmigung im Abfallrecht. Vorschläge zur Erleichterung des abfallrechtlichen Zulassungsverfahrens, Texte des Umweltbundesamtes 27/90, Berlin 1990, (gemeinsam mit W. Hoppe), S. VIII und 162 Seiten

26. Wiederverwertung von Industrie- und Gewerbebrachen mit Hilfe von Sanierungsvereinbarungen, in: Betriebs-Berater 1990, (gemeinsam mit N. Große Hündfeld), S. 1570 - 1575

25. Rechtsschutz von Nachbarn und Konkurrenten bei der Ansiedlung von Einzelhandelsprojekten im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes, in: Verwaltungsrundschau 1990, S. 152 - 161

24. Der praktische Fall: Brachvögel auf der Rennbahn, in: Juristische Schulung 1990, S. 749 - 753

1989
23. Zentralinstitut für Raumplanung an der Universität, in: Raumforschung und Raumordnung 1989, S. 129 - 135

22. Rechtsfragen der Wiederverwertung von Industrie- und Gewerbebrachen, in: Nordrhein-Westfälische Verwaltungsblätter 1989, S. 189 - 196

21. Das neue Abfallwirtschaftsrecht. Bericht über die Nordrhein-Westfälischen Umweltrechtstage 1989, in: Umwelt und Planungsrecht 1989, (gemeinsam mit N. Große Hündfeld), S. 291-293

20. Anmerkung zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 16.3.1989 - 4 C 36.85 -, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1989, S. 669 - 672

19. Umweltrecht. Juristisches Kurzlehrbuch für Studium und Praxis, C.H. Beck'sche Verlagsbuchhandlung, München 1989 , (gemeinsam mit W. Hoppe)

18. Grenzen der Stellplatzablösepflicht für bestehende bauliche Anlagen, in: Städte- und Gemeindebund 1989, (gemeinsam mit W. Hoppe), S. 35 - 44

17. Was ist ein Einkaufszentrum im Sinne von § 11 Abs. 3 S. 1 BauNVO?, in: Die Öffentliche Verwaltung 1989, (gemeinsam mit W. Hoppe), S. 290 - 298

16. Grundfragen des Umweltrechts. Einführung in Ziele, Grundsätze und Instrumente eines neuen Rechtsgebietes, in: Juristische Schulung 1989, (gemeinsam mit W. Hoppe), S. 425-433

1988
15. Rechtsgrundlagen und verfassungsrechtliche Grenzen der Gründung und Auflösung von Wasser- und Bodenverbänden, Schriftenreihe Wasserrecht und Wasserwirtschaft, Band 24, Erich Schmidt Verlag, Berlin 1988, (gemeinsam mit W. Hoppe), 115 Seiten

14. Grundeigentumsschutz bei heranrückendem Bergbau. Eine Untersuchung zur Reichweite des Bestandsschutzes aus Anlaß der Nordwanderung des Bergbaus in Nordrhein-Westfalen, Schriftenreihe Recht - Technik - Wirtschaft, Band 49, Köln 1988, (gemeinsam mit W. Hoppe), S. XXIII und 167 Seiten

13. Verfassungsrechtliche Grenzen der Gründung, Auflösung und Umgestaltung von Wasser- und Bodenverbänden durch den Landesgesetzgeber, in Umwelt und Planungsrecht 1988, (gemeinsam mit W. Hoppe), S. 121 - 128

12. Zur Vereinbarkeit bergrechtlicher Duldungspflichten mit dem verfassungsgebotenen Grundeigentümerschutz, in: Die Öffentliche Verwaltung 1988, (gemeinsam mit W. Hoppe), S. 893 - 901

11. Zum Inhalt und Geltungsanspruch des Gebots der Konfliktbewältigung im Recht der Bauleitplanung, in: Natur und Recht 1988, (gemeinsam mit W. Hoppe), S. 6 - 11

10. Die atomare Entsorgung auf dem Prüfstand der Verwaltungsgerichte, in: Natur und Recht 1988, (gemeinsam mit E. Kuhlmann), S. 369 - 377

9. Zur gerichtlichen Kontrolle abfallrechtlicher Planfeststellungen, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1988, (gemeinsam mit W. Appold und E. Kuhlmann), S. 1002 - 1012

1987
8. Zur rechtlichen Unbedenklichkeit der alternativlosen Übernahme des Projektentwurfs eines privaten Vorhabenträgers durch die planende Gemeinde, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1987, (gemeinsam mit W. Hoppe), S. 1249 - 1255

7. Verwaltungsgerichtlicher Rechtsschutz im raumbedeutsamen Umweltrecht. Eine Untersuchung zum Umfang der richterlichen Kontrolle im Abfall-, Immissionsschutz -, Wasserhaushalts- und Naturschutzrecht, Dissertation, Münster 1987, 321 Seiten

6. 25 Jahre Zentralinstitut für Raumplanung an der Universität Münster, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1987, S. 888 - 895

5. Die Umweltverträglichkeitsprüfung und das rechtssystematische Verhältnis von Planfeststellungsbeschlüssen und Genehmigungsentscheidungen, in: Die Öffentliche Verwaltung 1987, S. 944 - 953

4. Der notwendige Schutz des Umweltrechts durch die Verwaltungsgerichte, in: Umwelt- und Planungsrecht 1987, S. 321 - 326

3. Die gerichtliche Überprüfung von Verwaltungsvorschriften im Wege der verwaltungsgerichtlichen Normenkontrolle, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1987, S. 611 - 618

1986
2. Juristische Zusammenarbeit beiderseits der deutsch-niederländischen Grenze, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1986, (gemeinsam mit W. Hoppe), S. 1 - 9

1. Das Verhältnis der verwaltungsgerichtlichen Kontrolldichte zur gesetzlichen Regelungsdichte, in: Die öffentliche Verwaltung 1986, S. 405 - 511

zurück nach oben




Vita
Vorträge und Seminare
Visitenkarte öffnen
E-Mail Kontakt