Prof. Dr. Martin Beckmann
Dr. Hans Vietmeier
Dr. Andreas Kersting
Dr. Hans-Joachim David, Notar
Andreas Kleefisch
Dr. Olaf Bischopink
Dr. Stefan Gesterkamp
Dr. Georg Hünnekens
Franz-Robert Bärtels
Dr. Joachim Hagmann
Dr. Andre Unland
Dr. André Herchen
Dr. Martin M. Arnold
Dr. Antje Wittmann
Dr. Jens Tobias Gruber
Dr. Frank Andexer
Dr. Bele Carolin Garthaus
Dr. Stefan Sieme
Dr. Tobias Schneider-Lasogga
Dr. Jens Reiermann
Stefan Schäperklaus
Dr. Jürgen Durynek
Alexander Wirth
Dr. Othmar E. Weinreich
Dr. David Weghake
Dr. Daniel Thal
Dr. Silke Klinck
Serdar Acar
Daniel Hupertz

Die letzten 5 News

Ziviles Bau- und Architektenrecht

Bald haftet der Verkäufer von Solar-/Bauprodukten verschuldensunabhängig für die Ausund Einbaukosten

14. November 2017

Bisher relativ unbeachtet – zum 1. Januar wird eine Änderung des BGB in Kraft treten, die Werkunternehmer / PV-Installateure erfreuen dürfte. Ihre Lieferanten müssen in Zukunft bei Lieferung mangelhafter Produkte verschuldensunabhängig für Ein- und Ausbaukosten haften. Den Gesamtaufsatz lesen Sie online im PV-Magazine (10.11.2017, Link siehe unt... mehr



Ziviles Bau- und Architektenrecht

BAUMEISTER Rechtsanwälte auf dem Forum neue Energiewelt 2017 in Berlin

12. Oktober 2017

Wir haben über 1,6 Millionen Bestandsanlagen in Deutschland am Netz. Viele von Ihnen wurden in den Boomjahren mit dem Slogan „20 Jahre Wartungsfrei Strom erzeugen und Geld einnehmen“ verkauft. Die Folgen sehen wir heute: Schäden, Ausfälle, Brände und viel Streit mit Garantiegebern und Versicherern. Und die Installationsfirma gibt es in den meisten ... mehr



Ziviles Bau- und Architektenrecht

Schulung neues Werkvertragsrecht 2018 am 13.10.2017

29. August 2017

Wegen einiger Anfragen haben wir uns entschlossen, speziell für Architekten und Ingenieure nun eine konzentrierte, auf die für diese relevanten Punkte beschränkte Seminarveranstaltung am 13.10.2017, 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr bei uns im Kettelerschen Hof in Münster durchzuführen. Themen: 1. Änderung kaufrechtlicher Regelungen, 2. Änderung... mehr



Öffentliches Baurecht

OVG NRW: Eine gewerblich betriebene Anlage zur Ausbildung von Reitpferden kann im Außenbereich privilegiert sein

02. Mai 2017

Ein am 26.04.2017 beim 7. Senat des OVG NRW mündlich verhandelter Rechtsstreit hatte eine Bauvoranfrage zur planungsrechtlichen Zulässigkeit der Errichtung einer gewerblich – also ohne überwiegende eigene Futtergrundlage – zu betreibenden Anlage zur Ausbildung von Reitpferden im bauplanungsrechtlichen Außenbereich zum Gegenstand. Nachdem die Kommun... mehr



Ziviles Bau- und Architektenrecht

Bauvertrag nach BGB Keine Mängelrechte vor Abnahme

16. Februar 2017

Grundsatzurteil des BGH Der VII. Senat des Bundesgerichtshofs hat in seinem heute veröffentlichten Urteil (Az.: VII ZR 301/13) eine höchst umstrittene Frage geklärt: Der Besteller eines Werkes kann die Mängelrechte aus § 634 BGB grundsätzlich erst nach der Abnahme geltend machen. Bisher wurde in Rechtsprechung und Literatur intensiv darüb... mehr




Aktuelles

Die letzten 5 News
Newsarchiv
News-Suche
Newsletter

Themenbereiche

Gesellschaftsrecht
Immissionsschutzrecht
IT- und Datenschutzrecht
Kommunalrecht
Steuerrecht
Umwelt- und Abfallrecht
Vergaberecht
Wirtschaftsrecht
Ziviles Bau- und Architektenrecht
Zivilrecht
Öffentliches Baurecht
Öffentliches Dienstrecht

Administration

Anmelden